Hex Mask UI Icons Arrow Down Arrow Left Arrow Right Arrow Up Brackets Calendar Checkmark Chevron Down Chevron Left Chevron Right Chevron Up Clock Close Connect Copy crown download Ellipsis External URL Favorite (off) Favorite (on) Fullscreen Help Home Info Live Minus Mobile Menu Mobile Overflow Paginate Dot (filled) Paginate Dot (empty) Pin Placeholder Icon Play Video Circle Play Video Plus Search Team No-Team-Logo_Fallback_003 Ticket Trophy User Input Video Video Play Icon World X Game Mode Icons Hero Icons Map Icons Platform Icons Exclusive on Battle.net Social Icons Mobile Discord Facebook Instagram Reddit Twitch Twitter VK Youtube Weibo WeChat Workshop Icons WorkshopControl WorkshopShare WorkshopInfinite

Sehr beeindruckend: Ein Einblick in die neuesten Mondneujahrsskins

Sehr beeindruckend: Ein Einblick in die neuesten Mondneujahrsskins

Das Mondneujahr ist ein besonderer Anlass, um vergangener Zeiten zu gedenken und zugleich die Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu feiern. Auch dieses Jahr macht Overwatch da keine Ausnahme, denn vor uns liegt das Jahr des Tigers, in dem wir das Tier ehren, das für Mut, Respekt und bedeutsame Veränderungen steht.

Lead Concept Artist David Kang und Concept Artist Tim Guo haben diesen Symbolen in ihren kreativen Visionen für die neuesten legendären Skins Gestalt verliehen: Seolbim für Mercy und Nezha für Tracer.

OW_2022_LunarNewYear_SkinDeepDiveBlog_JP_BlogVertical-Mercy_1080x1920.png

Kang begann mit der Gestaltung von Seolbim für Mercy, indem er versuchte, Themen wie Schönheit, Anmut und Adel darzustellen. Eine von Kangs obersten Prioritäten war es, einen Skin zu erschaffen, der die koreanische Kultur und das Mondneujahr würdigt. „Wir sind sehr stolz auf den Hanbok, ein traditionelles koreanisches Kleid“, so Kang. „Wir wollten einen Hanbok kreieren, den Adlige oder Personen mit höherem Status getragen hätten.“ Das Team für Konzeptkunst hat eng mit unseren Kollegen in Korea zusammengearbeitet, um Mercys Hanbok realistisch und authentisch zu gestalten.

Auf die Frage, welche Elemente des Skins ihm am besten gefallen, antwortet Kang: „Ich mag den scharfen Kontrast zwischen ihrer fernöstlich geprägten Frisur und den westlichen Merkmalen ihres ursprünglichen Heldendesigns. Es hat mir auch Spaß gemacht, ihren Waffen Details hinzuzufügen, um sie sowohl königlich als auch authentisch koreanisch wirken zu lassen.“

Die größten Herausforderungen beim Design des Skins waren zugleich auch die lohnendsten Erfahrungen für Kang. „Jedes Mal, wenn ich an einem Skin zum Mondneujahr für Korea arbeite, ist der schwierigste Teil, eine andere Kultur zu repräsentieren und ihr gerecht zu werden“, erklärt Kang. „Als Amerikaner mit koreanischen Wurzeln erfüllt es mich mit großem Stolz, an Skins zum Mondneujahr zu arbeiten.“ Der fertige Skin ist eine elegante Hommage von Kang und dem Overwatch-Team an eine ebenso schöne Kultur und ihren großartigen Feiertag.

OW_2022_LunarNewYear_SkinDeepDiveBlog_JP_BlogVertical-Tracer_1080x1920.png

Nezha für Tracer wurde von Concept Artist Tim Guo entworfen, in enger Zusammenarbeit mit den chinesischen Kollegen des Overwatch-Teams. Guo nahm sich der Herausforderung an, diesen Skin zu erschaffen, da er viel von Tracers Persönlichkeit in der chinesischen Gottheit wiedererkannte. Nezha ist bekannt als Schutzheiliger von Kindern und Außenseitern. Er hat ein schwieriges Verhältnis zu seinen Eltern, aber seine Geschichte handelt letztendlich von Tapferkeit und Versöhnung. Nezha wird oft als draufgängerischer, temperamentvoller und schelmischer Gott mit flinken Füßen dargestellt. Klingt das vertraut?

Guo wollte diese Eigenschaften in Tracers Skin zur Schau stellen und ließ sich dabei von traditionellen Darstellungen von Nezha inspirieren. „Bei der Zusammenstellung des Konzepts mussten wir die brennenden Räder unterbringen, die fast nie bei Abbildungen von Nezha fehlen“, erzählt Guo. Nezha wird auch häufig mit einer roten Schärpe dargestellt, aber ursprünglich war es aufgrund der Kollisionsphysik im Spiel recht schwer, Tracer eine Schärpe zu verpassen. Auf diese Herausforderung angesprochen antwortet Guo: „Wir wollten etwas kreieren, das zu Overwatch gehört, aber optisch auch als Nezha erkennbar ist.“

Auch durch ihre feurige Gesichtsbemalung verwandelt Guo Tracer in Nezha. „Normalerweise trägt Tracer eine Schutzbrille, aber das passte nicht wirklich zu der Gottheit, die wir darstellen wollten. Aber ohne Accessoires wirkte Tracers Gesicht so leer, also haben wir die optische Wirkung der Brille künstlerisch durch ihre feurige Gesichtsbemalung ersetzt.“ Der fertige Skin repräsentiert die temperamentvolle Persönlichkeit, die Tracer und Nezha verbindet!

Verdient eure Sporen, Skins und Lootboxen, wenn Overwatch das Mondneujahr feiert: Unser Event läuft bis zum 12. Februar um 20:00 Uhr MEZ. Wir wünschen euch viel Glück, Freude und ein frohes Jahr des Tigers!

8 Kommentare