Hex Mask UI Icons Arrow Down Arrow Left Arrow Right Arrow Up Brackets Calendar Checkmark Chevron Down Chevron Left Chevron Right Chevron Up Clock Close Connect Copy crown download Ellipsis External URL Favorite (off) Favorite (on) Fullscreen Help Home Info Live Minus Mobile Menu Mobile Overflow Paginate Dot (filled) Paginate Dot (empty) Pin Placeholder Icon Play Video Circle Play Video Plus Search Team No-Team-Logo_Fallback_003 Ticket Trophy User Input Video Video Play Icon World X Game Mode Icons Hero Icons Map Icons Platform Icons Social Icons Mobile Discord Facebook Instagram Reddit Twitch Twitter VK Youtube Weibo WeChat Workshop Icons WorkshopControl WorkshopShare WorkshopInfinite

Funk trifft auf Genuss: die Hintergründe der neuen Jubiläumsskins von Overwatch

Funk trifft auf Genuss: die Hintergründe der neuen Jubiläumsskins von Overwatch

Beim diesjährigen Overwatch-Jubiläumsevent trifft Funk auf Genuss, denn Baptiste wirft seine heißeste Disco-Kluft über und Junkrat hüllt sich in sein bisher verlockendstes Gewand. Jetzt, da die fünfte Jubiläumsfeier in vollem Gange ist, haben wir uns mit Senior Concept Artist David Kang getroffen, um über zwei der neuen legendären Skins zu sprechen: Funky für Baptiste und Naschkatze für Junkrat.


Während Skins für andere Events wie Halloween-Horror oder Winterwunderland an ein saisonales Thema gebunden sind, verleiht das Jubiläumsevent den Künstlern des Overwatch-Teams die Chance, ihre Kreativität zu entfesseln und einige der wildesten Skin-Konzepte des Jahres zu kreieren.

Kang hat den Entwicklungsprozess jedes Skins vom Konzept bis zur Vollendung begleitet. Außerdem hat er die Arbeit talentierter externer Künstler beaufsichtigt, die das Team von Blizzard bereichern, um sicherzustellen, dass der fertige Look jedes Skins über ausreichend Overwatch-Charme verfügt.


„Es ist gleichzeitig ziemlich aufregend und herausfordernd, mit Künstlern außerhalb von Blizzard zusammenzuarbeiten“, so Kang. „Ich liebe es, mit großartigen, talentierten Künstlern aus aller Welt zu arbeiten. Alle haben ihren eigenen, einzigartigen Stil, also ist es anfangs auf jeden Fall eine Herausforderung, ihnen dabei zu helfen, sich an den Stil von Overwatch anzupassen. Am schönsten ist es, das Endergebnis zu betrachten, wenn das Konzept zum Leben erwacht.“

Das Endergebnis? „Skins, die einzigartig und aufregend sind“, meint Kang. „Ich finde, dass beide Skins den Charakter der Helden überspitzt darstellen. Baptistes Skin lässt ihn irgendwie sogar noch cooler aussehen, und Junkrats Skin macht ihn sogar noch verrückter … auf eine gute Art.“

Bevor Kang das Konzept für Baptistes 70er-Jahre-Outfit entwarf, hatte er bereits über ein Jahr mit dieser Idee gespielt. Er musste nur auf den richtigen Moment warten, unserem Lieblingssanitäter einen Disco-Anzug zu verpassen. „Die Inspiration kam von vielen Serien und Filmen, mit denen ich aufgewachsen bin“, erinnert sich Kang. „Ich dachte, Baptiste würde im groovigen 1960er-1970er-Stil verdammt cool aussehen. Mit Lederjacke und allem drum und dran.“

Die glänzende, kastanienbraune Lederjacke, die Baptiste bei diesem Skin trägt, gefällt Kang am fertigen Werk am besten. „Ich stehe einfach auf Lederjacken“, erklärt Kang. „Sie gehören zu den wenigen Dingen, für die ich Geld verprasse. Das ist auf jeden Fall einer der Gründe, weshalb ich ihm eine angezogen habe. Die Jacke sieht einfach so gut an ihm aus! Außerdem ist die ganze Ausrüstung auf seinem Rücken im klobigen, simplen Stil der Produkte aus den 60ern und 70ern gehalten. Die Inspiration kam von älteren Computern, Lavalampen, Kassettenrekordern und so weiter.“

Um sicherzustellen, dass bei Baptistes finalem Aussehen ein gutes Gleichgewicht zwischen schickem Retro-Look und technologischer Funktionalität herrscht, hat Kang das Referenzmaterial nach allem durchforstet, was dem „funkigen und groovigen“ Stil der 60er und 70er entspricht. Er hat sich über alle möglichen Dinge von Schnittmustern und damals üblichen Materialien bis hin zu modischen Frisuren und Schmuck schlau gemacht, um Baptistes legendären neuen Look zusammenzustellen. „Es war eine Herausforderung, die Mode authentisch aussehen zu lassen. Man muss sehen können, aus welcher Zeit er kommt, auch wenn niemand es explizit sagt. Aber ich liebe diese Zeit. Alles war einfach so modisch.“

Junkrats farbenfrohes, mit Naschereien überzogenes Kostüm bildet einen auffälligen Kontrast zu Baptistes grooviger Kluft, und zusammen mit Concept Artist Morten Skaalvik sorgte Kang dafür, dass jedes Kaubonbon und Sahnehäubchen mit Liebe gestaltet wurde.

„Die erste Skizze von Junkrats Skin kam von Morten“, erzählt Kang. „Ich denke, zur Inspiration dienten einfach Süßigkeiten und die Hyperaktivität, die einen packt, wenn man zu viel Zucker isst. Junkrat ist sowieso immer super unruhig und energiegeladen, deshalb ist das Süßigkeitenthema sehr passend. Ich glaube auch, dass seine Lieblingssüßigkeit schokoladenüberzogene Kängurus mit Karamellfüllung wären!“

Ein Detail von Junkrats Skin, das Kang besonders gefällt, ist der Umbau seines üblichen mechanischen Arms zu einer Kaugummiautomaten-Prothese, die, wie Kang sagt, „rasselt, wenn er wackelt“.

Mit etwas Glück lässt er euch vielleicht auch eine Münze einwerfen für einen kleinen Snack für zwischendurch.


Ein Hoch auf fünf Jahre Overwatch! Um gebührend zu feiern, bringen wir für dieses Event eure liebsten Brawls zurück und füllen Jubiläums-Lootboxen bis zum Rand mit jeder Menge Extras vergangener Jahre. Loggt euch jetzt ein, um euch eine legendäre Jubiläums-Lootbox zu verdienen, und sichert euch beim Kauf eines Pakets mit 50 Lootboxen eine weitere.

1 Kommentare