Hex Mask UI Icons Arrow Down Arrow Left Arrow Right Arrow Up Brackets Calendar Checkmark Chevron Down Chevron Left Chevron Right Chevron Up Clock Close Connect Copy crown Ellipsis External URL Favorite (off) Favorite (on) Help Home Info Live Mobile Menu Mobile Overflow Paginate Dot (filled) Paginate Dot (empty) Pin Placeholder Icon Play Video Circle Play Video Plus Search Team No-Team-Logo_Fallback_003 Ticket Trophy User Input Video Video Play Icon World X Game Mode Icons Hero Icons Map Icons Platform Icons Social Icons Mobile Discord Facebook Instagram Reddit Twitch Twitter Youtube Weibo WeChat

Die Zusammenstellung der Komitees für den Overwatch World Cup beginnt

Die Zusammenstellung der Komitees für den Overwatch World Cup beginnt

Im Laufe der vergangenen Ranglistensaison haben Overwatch-Spieler aus aller Welt in der Rangliste nicht nur ihr eigenes Spielniveau (SN) verbessert, sondern auch das ihres Landes, um es für den Overwatch World Cup 2018 zu qualifizieren.

Dank der Bemühungen der besten 150 Spieler jeder Nation – basierend auf dem durchschnittlichen SN – konnten sich 20 Länder für den Wettbewerb qualifizieren. Die vier Gastgeberländer – Südkorea, USA, Thailand und Frankreich – sind automatisch für das Turnier qualifiziert. Jetzt, da die Qualifikationsphase abgeschlossen ist, findet ihr auf der offiziellen Seite eine vollständige Liste der teilnehmenden Länder und der zugehörigen Gruppenphasen. China erzielte den höchsten durchschnittlichen SN-Wert und hat somit unter den nicht gastgebenden Ländern die beste Wertung, gefolgt von Schweden und dem Vereinigten Königreich. Herzlichen Glückwunsch an alle Länder, die sich qualifiziert haben!

Heute am 1. Mai beginnt Phase 1 der Abstimmung für das Wettkampfkomitee jeder Nation. Diese Phase dauert bis zum 14. Mai. Wie bereits angekündigt, setzt sich das Komitee jedes Landes aus drei Aufgabenträgern zusammen – General Manager (GM), Coach und Community Lead –, die wie folgt besetzt werden.

Coach und Community Lead: Ab dem 1. Mai könnt ihr euch auf der Seite des Overwatch World Cups für eine dieser beiden Aufgaben bewerben, indem ihr euch mit eurem Blizzard Battle.net-Account einloggt und die Schaltfläche „Bewerben“ anklickt. Sobald ihr eure Bewerbung abgeschickt habt, erhaltet ihr ein einzigartiges Bild und eine URL. Damit könnt ihr in eurem Land „Wahlkampf“ betreiben. Alle Spieler eines qualifizierten Landes dürfen in Phase 1 für beide Aufgaben so viele Kandidaten unterstützen, wie sie wollen.

GM: Diese Position wird nicht per Abstimmung vergeben, sondern von Blizzard bestimmt. Kandidaten werden direkt kontaktiert, wir nehmen aber auch Bewerbungen entgegen. Wenn ihr diese Aufgabe gerne übernehmen möchtet, schreibt eine E-Mail mit eurem Land als Betreff an overwatchworldcup@blizzard.com und teilt uns neben eurer Battle.net-Mail-Adresse und eurem aktuellen Lebenslauf mit, warum ihr glaubt, für diese Position geeignet zu sein.

Phase 2 der Abstimmung beginnt am 17. Mai. Zu diesem Zeitpunkt geben wir die drei meistgewählten Coach-Kandidaten und die 10 meistgewählten Community-Lead-Kandidaten jedes qualifizierten Landes bekannt und beginnen mit einer zweiten Abstimmungsrunde. Alle Mitglieder eines Komitees müssen von Blizzard genehmigt werden.

Wenn ihr der Meinung seid, dass ihr das Zeug zum General Manager, Coach oder Community Lead eures Landes habt, schaut auf der offiziellen Seite des Overwatch World Cups vorbei und folgt @PlayOverwatch auf Twitter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.