Hex Mask UI Icons Arrow Down Arrow Left Arrow Right Arrow Up Brackets Calendar Checkmark Chevron Down Chevron Left Chevron Right Chevron Up Clock Close Connect crown External URL Favorite (off) Favorite (on) Help Home Info Live Mobile Menu Mobile Paginate Dot (filled) Paginate Dot (empty) Pin Placeholder Icon Play Video Plus Search Team No-Team-Logo_Fallback_003 Ticket Trophy User Input Video Video Play Icon World X Hero Icons Map Icons

Der Overwatch World Cup kehrt zurück

Der Overwatch World Cup kehrt zurück

Im letzten Jahr haben wir den ersten Overwatch World Cup veranstaltet – mit überwältigender Teilnahme. Spieler aus der ganzen Welt gaben über 3 Millionen Stimmen ab, um ihr Nationalteam zu wählen, über 50 Länder wetteiferten in regionalen Online-Qualifikationsturnieren und ein Publikum rund um den Globus sah dabei zu, als Südkorea zum World Champion und Winston-Wunder Miro zum MVP des Turniers gekürt wurde. 

Wir freuen uns, den Overwatch World Cup im Jahr 2017 erneut zu starten. Im diesjährigen Turnier wird es noch mehr Länder, mehr Spiele und mehr Live-Events geben. Das Spektakel beginnt noch diesen Monat. Egal, ob ihr antreten oder einfach nur eure Unterstützung zeigen wollt, wir brauchen Helden wie euch, die sich beteiligen. So geht's:

Wir finden, dass der Overwatch World Cup am besten ist, wenn er wirklich global zelebriert wird. Also haben wir den Wettkampf dieses Jahr ausgedehnt, sodass mehr Länder teilnehmen können.

Vom heutigen Tag an werden wir das Spielniveau der Top 100 jedes Landes verfolgen, um das jeweilige durchschnittliche Niveau zu ermitteln. Im April werden wir dann diese Durchschnitte nutzen, um die besten 32 Länder aus der ganzen Welt zu bestimmen. Diese rücken in unsere Live-Qualifikationsturniere vor (siehe unten), in denen sie in Achtergruppen um die Chance kämpfen werden, auf der Bühne der BlizzCon 2017 anzutreten.

Wenn ihr also zu den besten Spielern eines zugelassenen Landes gehört, könnt ihr eurer Nation dabei helfen, sich einen Platz im diesjährigen Turnier zu sichern, indem ihr in den Ranglistenmatches euer Bestes gebt. Ihr seid bereit, Helden – also stürzt euch in den Kampf!

Rang für Land/Region einsehen

Eure Leistung ist verstärkt, Helden! Greift an!!

Sobald die besten 32 Teams feststehen, müssen Spieler aus diesen Ländern zusammenarbeiten, um ihr nationales Komitee für den 2017 Overwatch World Cup zusammenzustellen. Jedes nationale Komitee wird aus drei lokalen Experten bestehen, deren Aufgabe die Empfehlung von Spielern für die Aufstellung in allen Phasen des Wettkampfes ist – inklusive der BlizzCon Finals! Diese Komitees nehmen Einfluss auf die Teamzusammenstellung, basierend auf den Synergien der Spieler, gespielten Helden und Leistungen in der Vergangenheit.

Der Auswahlprozess für jedes nationale Komitee besteht aus zwei Phasen. Im ersten Schritt wählen wir für jedes zugelassene Land zehn Nominierte mit entsprechender Expertise aus – Coaches, Analytiker und weitere Experten aus der Esports-Community von Overwatch. Anschließend werden die Spieler in jedem dieser Länder die Kandidaten wählen, die ihrer Meinung nach für die Aufstellung ihrer Nation verantwortlich sein sollen. 

Die Wahlen beginnen im April, kurz nach Bekanntgabe der besten 32 Länder. Nur zugelassene Spieler jedes Landes können teilnehmen. Haltet euch für weitere Details bereit!

In diesem Jahr wird der Wettkampf noch um einiges spannender – mit Live-Qualifikationsturnieren rund um die Welt!

Ihr müsst nicht nach Kalifornien kommen, um Spiele des Overwatch World Cup mitzuerleben. Stattdessen wird es eine Serie von vier Live-Events in der Gruppenphase geben, die diesen Sommer in Europa, Nordamerika und Asien stattfinden – mit den besten 32 Ländern, bei deren Auswahl ihr mitgewirkt habt. In jedem Event der Gruppenphase werden eine ganze Woche lang acht Nationalteams gegeneinander antreten. Die beiden besten Teams qualifizieren sich automatisch für die Overwatch World Cup Finals auf der BlizzCon 2017. Diese Matches werden kostenlos online übertragen. Es wird außerdem ab Mai eine limitierte Anzahl an Tickets verkauft, damit Spieler ihren Favoriten persönlich zujubeln können.

Beachtet, dass bei den Events der Gruppenphase nicht unbedingt Teams der jeweiligen Region vertreten sein müssen und dass die Wettkampfkomitees die Aufstellungen zwischen den Events anpassen können.

Haltet euch für weitere Details zum 2017 Overwatch World Cup bereit und feiert den Sportsgeist gemeinsam mit uns und der Overwatch-Community auf der ganzen Welt! Ihr könnt noch heute mitmischen, indem ihr Ranglistenmatches gewinnt und die Platzierung eurer Nation in der weltweiten Overwatch-Community verbessert. Seid dabei, wenn wir die besten 32 Länder, die nationalen Komitees, die ihre Aufstellungen auswählen werden, und – wenn die jeweiligen Events der Gruppenphase näher rücken – die Aufstellungen selbst bekanntgeben. 

Mehr erfahren

Spielt Overwatch und tragt euren Teil zum Overwatch World Cup 2017 bei!

Außer es wird ausdrücklich erwahnt, sind alle Informationen, einschließlich zukunftsgerichteter Informationen, auf dem Stand des 29. März 2017. Blizzard und Activision Blizzard haben keine Verpflichtung die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren oder verändern. Ausführlichere Informationen sind in den Berichten und Plänen mit der SEC aufgeführt.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.