Hex Mask UI Icons Arrow Down Arrow Left Arrow Right Arrow Up Brackets Calendar Checkmark Chevron Down Chevron Left Chevron Right Chevron Up Clock Close Connect Copy crown Ellipsis External URL Favorite (off) Favorite (on) Help Home Info Live Mobile Menu Mobile Overflow Paginate Dot (filled) Paginate Dot (empty) Pin Placeholder Icon Play Video Circle Play Video Plus Search Team No-Team-Logo_Fallback_003 Ticket Trophy User Input Video Video Play Icon World X Game Mode Icons Hero Icons Map Icons Platform Icons Social Icons Mobile Discord Facebook Instagram Reddit Twitch Twitter Youtube Weibo WeChat Workshop Icons WorkshopControl WorkshopShare WorkshopInfinite

Öffentliche Testregion für Overwatch jetzt verfügbar

Öffentliche Testregion für Overwatch jetzt verfügbar

Ein neuer Patch für Overwatch befindet sich derzeit in der Entwicklung und ist jetzt zum Testen in der öffentlichen Testregion verfügbar. Informationen zur Teilnahme und eine Liste der Änderungen, die mit dem nächsten Patch bevorstehen, findet ihr weiter unten.

Missionsdetails:

 

Solltet ihr spielbezogene Fehler in der PTR entdecken, schreibt einfach einen Beitrag im Thread für bekannte Probleme (Known Issues List) im Forum für Fehlermeldungen (Bug Report Forum, in englischer Sprache).


TEILNAHME:

Um am öffentlichen Test teilnehmen zu können, müsst ihr eine Spiellizenz für Overwatch für Windows-PC besitzen, die mit eurem Battle.net-Account verbunden ist. Dieser Account darf dazu weder gebannt noch gesperrt sein.

Schritt 1: Startet die Battle.net-Software neu.
Schritt 2: Klickt im Menü auf der linken Seite auf den Reiter für Overwatch.
Schritt 3: Wählt „PTR: Overwatch“ aus dem Dropdown-Menü REGION/ACCOUNT.
Schritt 4: Klickt auf „Installieren“, um den Installationsvorgang zu starten.
Schritt 5: Sobald das Spiel installiert und aktualisiert ist, könnt ihr auf „Spielen“ klicken, um loszulegen!

Hinweis: Ihr müsst Overwatch installiert haben und euch mindestens einmal in das Spiel eingeloggt haben, um Zugang zur öffentlichen Testregion zu erhalten. Wenn ihr nach Befolgung der oben genannten Schritte nicht auf die PTR zugreifen könnt, versucht Folgendes: Loggt euch normal in Overwatch ein, schließt den Spielclient und startet das Spiel mit der Auswahl öffentliche Testregion dann erneut.

FAQ ZUR öffentlichen Testregion

F: Auf welchen Plattformen ist die PTR verfügbar?
A: Die PTR ist nur auf Windows-PCs verfügbar.

 

F: Für welche Regionen wird die PTR verfügbar sein?
A: Accounts aus allen Regionen (außer China) dürfen auf die PTR zugreifen. Die PTR selbst wird allerdings auf den Servern unserer Amerika-Region gehostet sein. Demnach müssen Spieler, die von außerhalb der USA auf die öffentliche Testregion zugreifen, unter Umständen mit einer niedrigeren Leistung und größeren Verzögerungen rechnen.

 

F: Gibt es eine Obergrenze, wie viele Spieler auf die PTR zugreifen können?
A: Derzeit hat die PTR eine Maximalauslastung von 10.000 zeitgleich angemeldeten Spielern. Sollte der Server diese Maximalauslastung erreichen, werden alle zusätzlichen Spieler beim Anmeldeversuch in eine Warteschlange eingereiht.

 

F: Welche Sprachen werden auf der PTR unterstützt?
A: Die PTR ist in allen von uns unterstützten Sprachen verfügbar, jedoch sind einige Inhalte womöglich noch nicht vollständig lokalisiert.

 

F: Wird der Account-Fortschritt aus der Live-Version des Spiels auf die PTR übertragen oder muss ich wieder von vorn beginnen?
A: Eine Kopie eures Accounts aus der Live-Version des Spiels wird automatisch auf die öffentliche Testregion übertragen, einschließlich eures Spielfortschritts (Stufen, freigeschaltete Extras, Statistiken, etc.). Bitte beachtet jedoch, dass die Kopie im Vorhinein angefertigt wurde und auf einem früheren Stand eures Accounts basiert. Je nachdem, wann ihr das letzte Mal gespielt habt, kann es sein, dass euer Account in der PTR nicht eurem aktuellen Fortschritt in der Live-Version entspricht.

 

F: Werden die Fortschritte, die ich in der PTR erreiche, im richtigen Spiel erhalten bleiben?
A: Nein. Jegliche in der PTR erreichten Fortschritte – einschließlich von Stufenaufstiegen, Erfolgen, Statistiken, Spielniveau, Lootboxen (einschließlich der Belohnungen aus Lootboxen), Währung (einschließlich von Ranglistenpunkten) und durch Währung freigeschalteten kosmetischen Gegenständen – werden nicht auf die Live-Version des Spiels übertragen.

 

F: Wo kann ich mein Feedback zu den bevorstehenden Patchinhalten abgeben?
A: Mit dieser Version der öffentliche Testregion wollen wir sicherstellen, dass der bevorstehende Patch wie vorgesehen funktioniert, bevor er erscheint. Daher werden wir uns in erster Linie auf schwerwiegende Fehler und technische Probleme konzentrieren. Auch wenn ihr natürlich herzlich eingeladen seid, euer Feedback über die gewöhnlichen Kanäle mit uns zu teilen, ist es unwahrscheinlich, dass wir in diesem Patchzyklus bereits auf Testfeedback basierende Änderungen umsetzen werden.

PATCHNOTES ZUR ÖFFENTLICHEN TESTREGION

Bitte beachtet, dass die untenstehenden Patchnotes sich nur auf Änderungen in der PTR beziehen. Die öffentliche Testregion ist zwar nur für PC-Spieler verfügbar, aber viele dieser Änderungen werden auch für PlayStation 4 und Xbox One umgesetzt werden, wenn dieser Patch schließlich in die Live-Version implementiert wird.

PATCHFEATURES

Neues Feature: Ranglistenmatches
Sobald ihr Stufe 25 erreicht habt, erhaltet ihr Zugang zu unserem neuesten Feature: Ranglistenmatches. Dieser Modus wurde als eine etwas ernstere Spielerfahrung konzipiert und ermöglicht es Spielern, ihre Fähigkeiten zu schärfen und ihre Strategien zu perfektionieren. Doch bevor ihr euch ins Gefecht stürzen könnt, müsst ihr erst 10 Platzierungsspiele absolvieren. So kann unsere Spielerzuweisung genügend Informationen über eure Fähigkeiten sammeln, um euch eine Wertung zuzuteilen.

Mithilfe dieser Wertung werdet ihr dann anderen Spielern mit einer vergleichbaren Spielstärke zugewiesen. Wenn ihr euch verbessert und entsprechend viele Spiele gewinnt, wird der Wettstreit im Laufe der zweieinhalb Monate dauernden Saison stetig fordernder. Zudem wird eure Leistung mit einzigartigen Spielgegenständen wie Sprays, Spieler-Icons und Ranglistenpunkten (diese können gegen kosmetische goldene Waffen eingetauscht werden) belohnt.

Zusätzlich haben wir eine Reihe von Änderungen an dem Format der Ranglistenmatches vorgenommen. Einige dieser Änderungen beziehen sich lediglich auf die Benutzeroberfläche, während andere sicherstellen, dass bestimmte Karten und Spielmodi auch wirklich ausgeglichen sind; außerdem haben wir eine K.-o.-Runde hinzugefügt, um dafür zu sorgen, dass unentschiedene Spiele so fair wie möglich entschieden werden können.

Da es in Ranglistenmatches allgemein etwas ernster zugeht, wollen wir sicherstellen, dass Spieler sich angemessen verhalten. Das bedeutet, dass die Strafen in diesem Modus schärfer ausfallen als in unseren Spielmodi Schnellsuche und Brawl der Woche. Wenn ihr ein Match vorzeitig verlasst oder zu lange inaktiv seid, könnt ihr so lange keinem neuen Match mehr beitreten, bis das vorherige Spiel zu Ende ist. Bei wiederholten Verstößen können weitere Einschränkungen oder sogar eine Sperrung für Ranglistenmatches erfolgen.

ALLGEMEINE UPDATES

Controllersteuerung

  • Der linke und rechte Stick auf dem Controller können jetzt getauscht werden.
  • Es wurde eine „Legacy“-Steuerungsoption hinzugefügt:
    • Linker Stick hoch/runter bewegt die Spielfigur vorwärts/rückwärts.
    • Linker Stick links/rechts bewegt die Spielfigur nach links/rechts.
    • Rechter Stick hoch/runter zum Zielen nach oben/unten (kann umgekehrt werden)
    • Rechter Stick links/rechts zum nach Laufen nach links/rechts.
    • Die Funktion der Sticks kann auch umgekehrt werden.
  • Verbesserte Totbereichsteuerung für größere Genauigkeit der seitlichen und diagonalen Stickbewegungen
 

Verschiedenes

  • Wenn Widowmaker ihre ultimative Fähigkeit Infrasicht einsetzt, ist ihr Spruch jetzt auf der ganzen Karte zu hören.
  • Der Heldengalerie wurde der Bereich „Waffen“ hinzugefügt.
  • McCree wurde als KI-Held in den Modi Training gegen die KI, Spiel gegen die KI und benutzerdefiniertes Spiel hinzugefügt.
  • Der Heldenauswahl und den Anzeigen zu Matchende wurden eine Reihe von sozialen Optionen hinzugefügt.
  • Die Funktion „Spieler meiden“ wurde deaktiviert.
    • Anmerkung: Die Benutzeroberfläche dafür ist immer noch aktiv, wird aber mit einem kommenden Patch vollständig entfernt.
 

BEHOBENE FEHLER

Allgemein

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Waffen automatisch vertikal nach oben oder unten gesprungen sind, wenn das Fadenkreuz zwischen 85 und 90 Grad eingestellt war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler, die in ein laufendes Spiel eingestiegen sind und dieses abgeschlossen haben, für dieses Spiel unter Umständen eine Niederlage in ihrer Karriereübersicht verzeichnet und keinen EP-Bonus für das Auffüllen des Teams bekommen haben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den zurückgestoßene Spieler in die Richtung des Auslösers anstatt in die entgegengesetzte Richtung bewegt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Lokalisierung von Hearthstone-Sprays nicht angezeigt wurde.
  • Es wurden mehrere Fehler mit der Bildfrequenz behoben, die beim Durchwechseln von Helden in der Heldenauswahl auftreten konnten.
  • In Bezug auf die Beleuchtung wurden mehrere Fehler behoben und Verbesserungen implementiert.
  • Es wurden mehrere Verbesserungen an der Interaktion der KI-Helden durchgeführt.
  • Es wurden eine Reihe von spielweiten Leistungsverbesserungen und Optimierungen durchgeführt.
  • Unicode-Tasten für nicht-englische Tastaturen werden jetzt wie vorgesehen in der Tastenbelegung angezeigt.
 

Karten

  • Auf Ilios können Spieler außerhalb des Spielbereichs nicht mehr wiederbelebt werden.
 

Helden

  • Es wurde ein Fehler in der Gesamtstatistik von Junkrats durchschnittlichen Kills mit dem Kamikazereifen behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Projektile Reinhardts Barrierenfeld durchdringen konnten.
    • Anmerkung: Wir haben dieses Problem in den benutzerdefinierten Spielen mit der Option "Hohe Bandbreite" bereits in einem früheren Patch ausgebessert. Diese Änderung ist nun aber in allen Spielen aktiv.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Torbjörn Schrott aufsammeln konnte, auch wenn er tot war.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.